Denis Scheck empfiehlt seine Lieblinge

In Celle zu Besuch war der aus Funk und Fernsehen bekannte Literaturkritiker Denis Scheck bei „Kunst & Bühne“. Der Macher der Literatursendung „Druckfrisch“ plauderte über 38 seiner Lieblingsbücher des Jahres 2021. Das Team von Sternkopf & Hübel war mit einer langen Bücherbar, auf der sämtliche besprochenen Titel präsentiert wurden, dabei. Bücherliste und Bücher sind in der Buchhandlung erhältlich.

Das Sternkopf & Hübel Team mit Denis Scheck

Tobias Premper zu Gast am 02.09. bei Sternkopf & Hübel

Tobias Premper beehrt uns mit Infos zu seinem neuen Buch und zur Lesung am Donnerstag, 2. September, im Kanzler Café. „Gelati! Gelati!“ ist der Titel des neuesten Opus, das er zusammen mit Martin Lechner verfasst hat: 99 Miniaturen, wildes Textetennis aus dem Satzteillager mit viel Herz. Das Ereignis mit dem Celler Autor wird von der Ernst-Schulze-Gesellschaft veranstaltet und von einem Büchertisch von Sternkopf & Hübel diskret begleitet.

Das Buch des Celler Autors erscheint Mitte August und liegt dann natürlich taufrisch bei uns bereit. Vorbestellungen auch exklusiv handsignierter Exemplare nehmen wir ab sofort über die üblichen Kanäle entgegen.

Martin Lechner & Tobias Premper:
Gelati! Gelati! 99 Miniaturen
edition AZUR, 128 Seiten
20 Euro
Ab 18. August bei Sternkopf & Hübel erhältlich

Im Bild: Tobias Premper schwärmt bei Stefan Jakubik von Sternkopf & Hübel über sein neuestes Werk.

Happy Birthday Stadtbibliothek!

Ihren 90. Geburtstag feiert die Stadtbibliothek Celle in diesem Jahr, eine wertvolle Institution in unserer Stadt, die mit einem engagierten Team und guten Ideen für Leselust und Inspirationen bei Kindern und Erwachsenen sorgt. Bei Sternkopf & Hübel steht für das Geburtstagskind ein Bücherwunschtisch. Werdet Pate für ein oder mehrere Geburtstagsbücher! Die Namen der Stifter werden in den Büchern verewigt und alle Bücher werden am 11. September festlich übergeben.

Im Bild: Bibliothekarin Andrea Kamke stellt mit dem Team von Sternkopf & Hübel den Bücherwunschtisch der Stadtbibliothek vor.

 

Rechtzeitig an Schulbücher denken!

Mamis und Papis, habt Ihr schon an die Schulbücher für Eure Sprösslinge gedacht? Tipp: Am besten zeitnah das Thema erledigen, bevor es am Ende der Sommerferien für Stress sorgt.

Schickt uns Eure Bestellung am besten mit ISBN-Nummern – gerne die Liste, die Ihr in der Schule erhaltet – per E-Mail an sternkopf.huebel@web.de oder per WhatsApp an 0176 57725120. Oder Ihr schaut kurz in der Buchhandlung vorbei. Wir legen Euch die Bücher zeitnah zur Abholung bereit. Zusendung nach Hause ist auch möglich.

Damit wäre schonmal eine Voraussetzung für ein fröhliches neues Schuljahr bereits erfüllt.

Bis bald!

Signierstunde mit Frank Schult („Katzengold“), Mittwoch 28.04.2021

Frank Schult, Maler, Grafiker, Bühnenbildner und Autor, signiert sein Buch „Katzengold“ in der Buchhandlung Sternkopf & Hübel am Mittwoch, 28. April 2021, ab 12 Uhr. Schauen Sie gerne vorbei!

Übrigens: Die Buchhandlung ist als „Geschäft des täglichen Bedarfs“ geöffnet. Bis zu vier Personen können den Laden gleichzeitig ohne Anmeldung betreten und stöbern.

Auch nach dem 20. März bleiben wir geöffnet!

Herzlich willkommen! Wir bleiben weiterhin für Euch geöffnet! Da Buchhandlungen seit zwei Wochen bundesweit zu den „Geschäften des täglichen Bedarfs“ zählen, bleiben sie weiterhin geöffnet. Wie in den letzten Tagen dürft Ihr den Laden zu den normalen Öffnungszeiten betreten – unter den bekannten Hygieneauflagen. Natürlich sind wir außerdem auch per E-Mail und telefonisch erreichbar. Bis die Tage!

Wir öffnen am Montag, den 08.03.2021 

Bundeskanzlerin und Ministerpräsidenten sind sich einig: Buchhandlungen sind „Geschäfte des täglichen Bedarfs“. Das heißt, wir bleiben unabhängig von den Inzidenzen offen. Darüber freuen wir uns sehr. Natürlich gelten die bekannten Hygieneauflagen: Schicker Mundschutz und begrenzte Personenzahl beim Stöbern im Laden.

Jetzt wird aufgeräumt. Im Fenster und im Laden stellen wir den Schalter auf FRÜHLING.

Natürlich könnt Ihr weiterhin auch per E-Mail oder telefonisch bei uns bestellen.

Passt weiter auf Euch auf und bleibt gesund!

Buchhandlung Sternkopf & Hübel bleibt bestehen

Versorgung mit guten Büchern in Celle gesichert: In letzter Minute Lösung mit neuem Inhaber gefunden

Celle, 15/16. Januar 2021 – Renate Sternkopf und Grit Hübel wollten kürzer treten und die mitunter aufreibende Arbeit ihrer Buchhandlung 17 Jahre nach ihrer Gründung nun in andere Hände geben. Die intensive, monatelange Suche nach einem Nachfolger oder einer Nachfolgerin blieb allerdings lange erfolglos, so dass im Dezember bereits die notwendigen Schritte für die endgültige Schließung der Buchhandlung in dem schönen Fachwerkhaus an der Neuen Straße 11 vorbereitet werden mussten. Zufällig und buchstäblich in letzter Minute ergab sich der Kontakt zu einem ernsthaften Interessenten: Stefan Jakubik, gelernter Verlagsbuchhändler und Diplom-Volkswirt  hatte sich kurzfristig entschlossen, die Buchhandlung durch die derzeit schwierige Zeit zu steuern und neue Perspektiven für das Geschäft zu entwickeln. Bücherliebhaber in Celle können also auch in Zukunft auf die weiterhin inhabergeführte Buchhandlung zählen.

„Das war ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk, dass wir jetzt doch noch diese hervorragende Lösung für unsere Buchhandlung gefunden haben“, freut sich Renate Sternkopf. Mit Stefan Jakubik erhält die Buchhandlung einen Inhaber, der auf über 20 Jahre Marketingerfahrung zurückblickt, u.a. bei Veolia in Celle, bekannt als Berkefeld. „Dass ich jetzt wieder auf meine ganz zu Anfang meiner Berufstätigkeit als Buchhändler erworbenen Kenntnisse zurückkomme, finde ich wunderbar“, so Jakubik, der auch während seiner Berufstätigkeit in verschiedenen Industrieunternehmen seine Liebe zur Literatur nie aufgegeben hat. So sollen die Schwerpunkte der Buchhandlung unverändert an den Ansprüchen der langjährigen Stammkunden orientiert bleiben. Neben der Belletristik sind Kinder-, Jugendbücher und Schulbuchbestellungen ein wichtiges Standbein. Auch Sachbücher – etwa zu Politik, Geschichte und Theologie – bleiben wichtig. Ausgewählte Geschenkartikel, z. B. Ekelund Textilien, Grimms Kinderspielzeug, Cuboro-Murmelbahnen und Köhler-Figuren, runden das Angebot ab.

Besonders am Herzen liegt dem neuen Inhaber der Dialog mit seinen Kunden, gerade auch mit Kindern. Bereits eingeführt wurden Bücherbotschafter, das sind Kinder oder Jugendliche, die ihre Lieblingsbücher auf den Social Media-Seiten und im Fenster der Buchhandlung empfehlen. Ebenso angesprochen sind Erwachsene als „Freunde der Buchhandlung“, die andere an ihren Leseerlebnissen teilhaben lassen. In diesem Zuge ist geplant, Kommunikation und Marketing der Buchhandlung schrittweise weiter zu digitalisieren. Eine Präsenz auf Facebook und Instagram ist erstellt, ein Newsletter und einiges mehr in Planung.

Die bisherigen Eigentümerinnen werden dem neuen Inhaber auch bei den nächsten Schritten zur Seite stehen. „Nur mit der Unterstützung von Frau Hübel und Frau Sternkopf, war ich bereit, dieses Wagnis unter den aktuellen Umständen einzugehen, um diesen Lieblingsplatz für Bücherliebhaber für die Region zu erhalten“, meint Jakubik, der auch das bewährte und engagierte Team an Aushilfen möglichst bald nach dem Lockdown wieder einbinden will. Er appelliert an die Kunden der Buchhandlung: „Wir bleiben auch in diesen Zeiten an Ihrer Seite. Wir beraten Sie gerne am Telefon oder per E-Mail- Bestellen Sie gerne bei uns per E-Mail, über das Website-Formular oder telefonisch.“ Die Kunden  erhalten die Bücher in der Regel am nächsten  Tag an der Ladentür oder – wenn gewünscht – per Post nach Hause. Für Februar ist im Stadtbereich Celle einmal in der Woche eine Lieferung nach Haus geplant. Dieses Angebot richtet sich vor allem an ältere Kunden, die immobil sind und nicht zum Abholen ins Zentrum kommen können.

 

Fakten

Buchhandlung Sternkopf & Hübel
Neue Str. 11
Gründung: 8.11.2003
Gründerinnen und Inhaber bis Ende 2020:
Grit Hübel und Renate Sternkopf
Inhaber ab 1.1.2021: Stefan Jakubik

 

Kontakt

Sternkopf & Hübel GmbH – Bücher und mehr
Neue Straße 11
29221 Celle
Tel.: 05141 93 41 77
E-Mail: sternkopf.huebel@web.de
www.buchhandlung-celle.de

Lese-Tipp von Swantje Grell

Hier unser erster Post aus der Reihe: „Freunde der Buchhandlung empfehlen“! Swantje Grell, gelernte Buchhändlerin und Lehrerin für Französisch und Deutsch mag:

Hamster im hinteren Stromgebiet von #JoachimMeyerhoff

„Zum Glück gibt es einen fünften Roman von Joachim Meyerhoff! Mit seinem Witz und seiner mitreißenden Art, sehr persönlich zu erzählen, begeistert er mich auch dieses Mal. Seine Erlebnisse nach einem Schlaganfall in einem Wiener Spital sind verziert mit köstlichen wienerischen Einsprengseln. Es ist ein Glück, sich mit ihm von dem Schlaganfall erholen und ihn bei seiner Genesung begleiten zu dürfen. Absolut lesenswert!“

Verlag Kiepenheuer & Witsch, 24 Euro

Seine vier bisher erschienen, ebenfalls autobiographisch geprägten Romane sind als Taschenbuch erhältlich.

Sehenswertes Interview mit Joachim Meyerhoff in „Druckfrisch“ in der ARD vom 13.9.2020

Video in der ARD-Mediathek

Bücherbotschafterin Fritzi empfiehlt

„Das Richtige für Kinder mit Humor“, meint Fritzi (9), erste offizielle Bücherbotschafterin bei Steinkopf & Hübel. Fritzi liebt das Buch über den Opa, der den Wasserkocher auf den Herd gestellt hat, weil darin Erwachsene aus Versehen ganz großes Durcheinander verursachen. Das Buch von Marc-Uwe Kling ist quasi die Fortsetzung von „Der Tag, an dem die Oma das Internet kaputt gemacht hat“.

Möchte Ihr Kind Bücherbotschafterin werden und ein Buch empfehlen? Schreiben Sie uns: sternkopf.huebel@web.de